Seeufer Residenz Möhnesee-Wamel

Ein Unternehmen der LiA Pflege

Info zu unseren aktuellen Besuchs- und Testregelungen

Sehr geehrte Angehörige, Betreuer und Besucher

Besuche unserer Bewohner/innen sind in unserer Einrichtung möglich. Zur besseren Organisation bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung, da wir uns nach der aktuellen Fassung der Corona-Schutzverordnung, die Sie hier nachlesen können: Link zur Verordnung , richten.

 Hier finden Sie die gültige Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (Corona AV Pflege und Besuche) zum Schutz von Pflegeinrichtungen vor dem Eintrag von SARS-CoV-2-Viren unter Berücksichtigung des Rechts auf Teilhabe und sozialer Kontakte der pflegebedürftigen Menschen: Link zur Allgemeinverfügung.


Wichtige Information für Besucher/innen:

  • Unser Haus darf momentan nur mit einer medizinischen und bei Bewohnerkontakt mit einer FFP 2 Maske betreten werden.
  • Testmöglichkeit für Besucher vorhanden.
  • Besucherscreening wird durchgeführt.
  • Kinder bis zum Schuleintritt- Sie müssen nicht getestet werden, sie sind getesteten Personen rechtlich gleichgestellt.
  • Schüler unter 16 Jahren - Sie gelten aufgrund ihrer Teilnahem an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Sie müssen keinen Nachweis vorlegen (also: weder Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung).
  • Schüler ab 16 Jahren - Sie müssen eine Bescheinigung ihrer Schule vorzeigen und gelten hierdurch als getestete Personen.


Es wird ein POC Test durchgeführt oder der Besucher und auch der Bewohner sind im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises und seit der letzten für die vollständige Schutzwirkung erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind oder im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenen Nachweises sind, wobei die zurückliegende positive Labor Diagnostik mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegen muss. 


Wo bleibt es bei Beschränkungen?



  Wenn eine Besucherin/Besucher oder die Bewohnerin/der Bewohner

  • nicht im Besitz eines auf sie/ihn ausgestellten Impfnachweises ist oder seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mindestens 14 Tage vergangen sind oder
  • nicht im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesungsnachweises ist,

darf neben nachgewiesenen geimpften oder genesenen Besucherinnen und Besuchern gleichzeitig nur ein/e Besucherin/Besucher empfangen werden, die /der nicht im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises ist und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mind.14 Tage vergangen sind oder nicht im Besitz eines auf sie/ihn ausgestellten Genesenen Nachweises ist ( §28b Absatz 1 Satz 1 Ziff. 1 lfSG i.V.m. §4 Absatz 2 SchutzAusnahmeV).

       

Ist der Test negativ, Sie weisen keine Infektionszeichen auf, haben erforderliche Nachweise zur Hand und Sie halten sich an das Tragen der Masken, heißen wir Sie herzlich willkommen!

Wir bitte um Ihr Verständnis, doch es geht um die Gesundheit Ihrer Angehörigen und unserer Mitarbeiter.






      






E-Mail
Anruf
Infos